MutMachDinner der ICCC-Chemnitz - abgesagt

Aus Events und Termine


MutMachDinner der ICCC-Chemnitz wurde abgesagt
Dieses Treffen wurde aufgrund der aktuellen Situation abgesagt.

Vom Entmutigter zum Ermutiger

 

Johann-Baptist Deuber, geb. 1951, verheiratet mit Lydia, zwei erwachsene Kinder. Die berufliche Seite seiner Biographie liest sich wie eine Traumkarriere:
Bankkaufmann, Prokurist und Firmenkundenbetreuer, Bankvorstand, kaufm. Geschäftsführer eines Industrieunternehmens und seit 1985 selbständiger Finanzberater mit eigener Praxis.

Die andere Seite seines Lebens war durchzogen von Ängsten, Depressionen, Todesfurcht und Süchten wie Alkohol, Nikotin und Tabletten.

Am Lebenstiefpunkt angelangt, hatte er ein besonderes Erlebnis mit Gott und wurde frei von allen Zwängen.

Seit 2006 arbeitet er hauptberuflich bei „Christen im Beruf“. Nun will er seine Erfahrungen teilen und ermutigen, die eigenen Wege von Anfang an dem Herrn anzubefehlen. Es wird deutlich, wie sehr der Herr unser Bestes sucht! Auch für persönliche Gespräche wird es Raum geben, diese Zeit stellen wir gerne zur Verfügung.

Gäste mit längerer Anreise können im Hotel auch ein Zimmer buchen. Zur guten Planung bitten wir um eine Anmeldung, je früher umso besser, vielen Dank.

Es freuen sich auf euch, Franziska und Mario Börner, Regionalleiter der ICCC. 

Anmeldung: m.boerner@tec-3.com

Samstag, 4 April, 2020

Veranstaltungsort: 

abgesagt