Das ist die ICCC

Das ist die ICCC


Weltweit

Die ICCC wurde vor mehr als 30 Jahren mit dem Ziel gegründet, dass immer mehr Menschen ihre Beziehung zu Gott in Einklang bringen mit ihrem Geschäftsalltag und Berufsleben, als äußeres Zeichen ihres Glaubens und ihrer Motivation durch Gottes Liebe.

Seit der Gründung im Jahr 1985 ist die ICCC weltweit gewachsen und hat jetzt regionale Vertretungen auf jedem Kontinent.

international

Die ICCC setzt sich für eine wachsende, weltweite Gemeinschaft von Christen im Wirtschafts- und Berufsleben ein, die egoistische Ambitionen beerdigt haben – Frauen und Männer, Junge und Alte. Sie erfahren Auferstehung und Neubeginn in ihrem Leben in einem ganz neuen Umfang, finden durch den Heiligen Geist zu lohnenden Geschäftsbeziehungen und Erwerbsbiographien, in denen das Reich Gottes durch gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Nachfolge sichtbar wird.

Gunnar Olson

Der ICCC-Gründer J. Gunnar Olson drückt es so aus: „Ein Wesensmerkmal für das Reich Gottes ist, dass alles von Gott initiiert wird. Unsere Aufgabe ist deshalb, durch den Heiligen Geist, durch den Glauben an Gott zu leben und zu arbeiten. Das erfordert eine Erneuerung unseres Denkens, ein Verständnis für die Ziele Gottes und die Fähigkeit zuzuhören, wenn Gott spricht.“

...Glaube, Hoffnung, Liebe und Freiheit sollen im persönlichen und geschäftlichen Leben in ganz neuer Form erlebt werden. Aktuelle Entwicklungen sollen besser verstanden werden. So treten wir für Individuen, Unternehmen, Nationen und die Gemeinschaft der Christen insgesamt ein...

Das ist die ICCC

Regionale und internationale Treffen

Die ICCC ist aktuell in 75 Ländern rund um die Welt vertreten. Wir halten regelmäßig regionale und internationale Treffen ab, in denen wir die ICCC-Vision vermitteln, über geistliche Wahrheiten sprechen, Erlebnisse über Gottes Eingreifen an der Arbeit teilen und für einander sowie unsere Nationen mit Lobpreis beten.

Wir sehnen uns nach der Gegenwart Gottes und bitten, dass Er unsere Herzen verändert und so die Welt verändert wird. Der wichtigste Termin ist die internationale Konferenz der ICCC, die alle zwei Jahre in strategisch wichtigen Städten stattfindet. Vielleicht möchten Sie auch eines unser Treffen besuchen und Gottes Herz für Sie und Ihr Land (neu) entdecken?

Schulungsseminare


Unsere Seminarreihe „Transformed Working Life“ (TWL) haben Tausende rund um die Welt besucht. Viele Teilnehmer wurden sprichwörtlich verändert, weil sie erleben, wie Gott sie im Innersten berührt und erleuchtet. Menschen erleben eine ganz neue Freiheit, um zusammen mit Gottes Hilfe ein erneuertes Arbeitsleben zu gestalten.

TWL-Seminare helfen Teilnehmern dabei, ihre geschäftliche Berufung und Gottes Wirken im Arbeitsleben zu erkennen. Neben der TWL-Seminarreihe bietet die ICCC auch weitere Schulungen und Geschäftsseminare für Führungskräfte an. Außerdem sind ICCC-Mitglieder häufig als Sprecher in Kirchen und betrieblichen Gruppen eingeladen.

Ermutigung und Unterstützung

In der ICCC geht es um Verkündigung, Förderung und Weitergabe geistlichen Lebens und nicht nur um Wissensvermittlung. Wie auf unseren Konferenzen und Schulungsseminaren wollen wir dienen und unsere Mitglieder durch Ermutigung, Gebet, Gemeinschaft und Beratung unterstützen. Wir kümmern uns auch um Unternehmen in der Krise, indem wir durch gemeinsames Hören auf den Heiligen Geist um Problemlösung und neuen Segen ringen.

 

Von Zeit zu Zeit veranstalten wie spezielle Events und Freizeiten für die Mitglieder der ICCC-Jugendorganisation „Young Professionals“. Außerdem gibt es verschiedene Bücher und andere Ressourcen für das persönliche Studium